Bildung nach Bologna!: Die Anregungen der europäischen by Rolf Arnold

By Rolf Arnold

Es gehört an den deutschen Hochschulen und in der interessierten Öffentlichkeit mittlerweile zum guten Ton, sich grundlegend und bisweilen auch vernichtend zum Bolognaprozess zu äußern. In dem in Gang gesetzten Umbau des deutschen Hochschulsystems wird dabei die eigentliche Ursache für alle möglichen Verfallsprozesse in den deutschen Universitäten gesehen – eine vielfach eindimensionale Ursachenzuschreibung. Rolf Arnold zeigt in seinem Buch, dass ‚Bologna‘ die Hochschulen in Deutschland aufgerüttelt hat und dass guy tatsächlich erst jetzt beginnt, sich den überlieferten Fragwürdigkeiten des Hochschulsystems zuzuwenden.

Show description

Read or Download Bildung nach Bologna!: Die Anregungen der europäischen Hochschulreform (German Edition) PDF

Best german_15 books

Das Projektmanagement-Office: Einführung und Nutzen (German Edition)

In projektorientierten Unternehmen spielen Projektmanagement-Offices (PMO) eine immer wichtigere, manchmal sogar zentrale Rolle, wenn es darum geht die Projektmanagementaktivitäten des Unternehmens zielgerichtet und effizient auszurichten. Dabei entstehen unternehmensspezifisch Organisationen mit teilweise recht unterschiedlichen Aufgaben, Funktionen und organisatorischen Rahmenbedingungen.

Wozu Experten?: Ambivalenzen der Beziehung von Wissenschaft und Politik (German Edition)

Dieser Band bietet einen Überblick über verschiedene theoretische Ansätze und praktische Forschungsfelder sozialwissenschaftlicher Expertiseforschung. Neben gesellschaftstheoretischen Zugängen werden empirische und overseas vergleichende Fallstudien zu aktuellen Umwelt- und Technikkonflikten vorgestellt und im Hinblick auf praktische Perspektiven der Politikberatung diskutiert.

Biographische Forschung: Eine Einführung in Praxis und Methoden (Studientexte zur Soziologie) (German Edition)

Dieses Buch führt in die Erhebung und Interpretation von lebensgeschichtlichen Texten ein. Kapitel I begründet die biographische Forschung aus den alltäglichen Formen biographischer Reflexion und Kommunikation. Kapitel II informiert über die Geschichte der biographischen Forschung und über wichtige Kontroversen.

Additional resources for Bildung nach Bologna!: Die Anregungen der europäischen Hochschulreform (German Edition)

Sample text

Der im April 2005 von der Kultusministerkonferenz verabschiedete „Qualifikationsrahmen für Deutsche Hochschulabschlüsse“ (DHQR) wurde zwar hinsichtlich seiner Übereinstimmung mit dem „Europäischen Qualifikationsrahmen für den Europäischen Hochschulraum“ gründlich geprüft und auch bestätigt (vgl. KMK 2008), er schließt allerdings stärker an die in den Hochschulen gewachsenen Traditionen und Routinen zur wissensinduktiven Begründung als an den stärker subjektorientierten Kompetenzannahmen an, wie er dem EQR zugrunde liegt (Abb.

Dabei offenbarte sich auch deutlich die Holzschnittartigkeit des Konzeptes der formalen Bildung, dessen Substanz sich in einigen Hinweise auf den Sachverhalt erschöpfte, dass es außer der inhaltlichen Bildung auch noch so etwas wie eine Formung der Ichkräfte gäbe, die es irgendwie zu bewerkstelligen gälte, ohne jedoch wirklich präzise sowie evidentbasierte Hinweise zu dem Wie einer solchen Bildung bereit zu halten – eine Lücke, welche die Reformpädagogik mit ersten mutigen – mehr experimentell als evidenzbasiert ausgerichteten – Konzepten zu nutzen wusste.

Außerdem beginnt durch dieses qualitativ-forschende Vorgehen ein Dialog über Lehr- und Lernsituationen im Studiengang, an den sich eine Abstimmung über weitere Schritte (z. B. Gestaltung kompetenzorientierter didaktischer Szenarien) anschließen lässt“ (Vogel/Wanken 2013). Stufe 2: Elaboration Zu diesem Zweck sollen die i. d. R. komplexen Anforderungen zur Bewältigung typischer Tätigkeiten und Arbeitsaufgaben in der Praxis in konkrete Fachkompetenzen (disziplinspezifische Fachwissensbestände und Methoden) und fachübergreifende Kompetenzen (Soziale und personale Dispositionen) ausdifferenziert werden (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.77 of 5 – based on 29 votes

Categories: German 15